Die 175-jährige Geschichte von CASE Construction Equipment ist eine Geschichte des Erfolgs.
Das im späten 19. Jahrhundert entstandene Unternehmen baute auf der Erfahrung von J.I. Case mit innovativen Dampfmaschinen auf. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte das Unternehmen bahnbrechende Geräte für den Straßenbau und half damit „die Welt zu pflastern“.
Zu Anfang des 20. Jahrhunderts war CASE bereits zum führenden Hersteller von Baumaschinen aufgestiegen. CASE wächst und gedeiht weiterhin und baut unser Geschäft, unseren guten Ruf und die Welt, in der wir leben, auf.

CASE Construction Equipment arbeitet nach dem Motto: Je einfacher, desto besser. Unsere Ausrüstung besteht aus ausgefeilten Produkten, mit denen die Herausforderungen gemeistert werden können, denen man sich in der Praxis zu stellen hat. Die Kundenzufriedenheit basiert auf der Unterstützung durch die Mitarbeiter eines Traditionsunternehmens mit starken Werten und mehr als 175 Jahren Erfahrung.
Während Ihr Unternehmen immer komplexer und konkurrenzfähiger wird, bieten wir Ihnen flexible, produktive Maschinen und zuverlässigen Kundendienst, damit Sie sich um Wichtigeres kümmern können — nämlich die Geschäftsführung. Für uns ist „Experten für die echte Welt“ mehr als ein Slogan—es ist unser Leitsatz. Daher verlassen sich die Kunden auf CASE.

SIEHE PRODUKTE
Seit 1962 planen und bauen wir Fahrmischer und wir gehörten zu den ersten in Europa, die 1983 eine Baureihe von Teleskopladern entwickelt und produziert haben. Die kontinuierliche Erweiterung der Produktpalette wurde im Lauf der Jahre fortgesetzt: 1998 haben wir die Serie der Teleskoplader S.I.R. präsentiert Samson, Icarus, Runner.

Im Jahr 2000 wurde die nunmehr bekannte Pegasus Rotoren-Familie mit einem Drehbereich von 360° und 400° eingeführt. Als jüngste Markteinführungen sind die neue Baureihe von Maschinen mit hoher Tragkraft für die Schwerindustrie HERCULES sowie die speziell für intensive Arbeitseinsätze in der Landwirtschaft ausgelegten Baureihen AGRI PLUS und AGRI TECH zu nennen. Dazu kommt die Baureihe der Teleskopradlader Agri Pivot.

Das Ergebnis dieses kontinuierlichen Einsatzes ist ein Produktangebot, das derzeit 143 Modelle umfasst. Weiterhin stellt Dieci seinen Kunden eine fortschrittliche Technische Abteilung zur Verfügung, die bei speziellen Kundenwünschen ausgehend von den Serienmodellen personalisierte technische Lösungen entwickelt, um besondere Anwendungsanforderungen zu erfüllen.

Zur progressiven Implementierung unserer technischen Lösungen, unserer Produktionsprozesse und fachlichen Ausbildung haben wir das „Kaizen-Projekt” gestartet, dass sich an der japanischen Philosophie der „Kontinuierlichen Verbesserung“ orientiert und Verschwendungen und ineffiziente Arbeitsabläufe beseitigen will. Gemäß diesem Ansatz, der den modernsten Organisationsstandards entspricht, ist eine radikale Veränderung im Gange, in deren Mittelpunkt die Produktivitäts- und Qualitätssteigerung und die Beseitigung aller Tätigkeiten steht, die für das Unternehmen und die Kunden keinen Mehrwert erzeugen.

Damit dieses Ziel erreicht werden kann und zu einem einfacheren und schlankeren Management der verschiedenen Arbeitsaufgaben führt, erneuert Dieci komplett seine Produktionsprozesse. Die aktuell 9 Montagelinien mit den daran angeschlossenen Abteilungen weichen dabei einem neuen Modell mit 6 „integrierten FLÜSSEN“, aus denen das versandfertige Fertigprodukt austritt.

SIEHE PRODUKTE

1996 Kees Hoogendoorn und seine Frau Annet Schoenmaker begannen Keestrack mit einer ehrgeizigen Vision: die erste  weltweit direkte Einspeisung Scalper zu bauen.

Nachdem wir 1988 ein Handelsgeschäft mit Baumaschinen begonnen hatten, wechselten wir in das Brech- und Siebgeschäft, was zur Idee des direkten Einspeisung Scalper führte. 1996 entschlossen wir uns um ein Bildschirm zu bauen. Bald darauf entwickelte Kees den mobilen Prallbrecher und fügte nach der Übernahme von OM im Jahr 2010 eine komplette Palette von Backenbrechern in die Keestrack-Produktpalette ein. Heute sind direkte Einspeisung Scalper der Industriestandard, wobei Keestrack stolz den Weg in mobile Sieb- und Brechanlagen setzt.

Wir sind immer noch zu 100% in Privatbesitz und werden von der Familie Hoogendoorn geführt. Im Mittelpunkt die Idee der Familie die im Herzen von allem was wir tun steht. Wir unterstützen uns gegenseitig bei der ständigen Verbesserung unserer Produkte und schaffen so eine Atmosphäre, die die Kunden erkennen und schätzen. Das Ergebnis gibt uns einen unerschütterlichen Glauben an Keestrack und unsere Fähigkeit, erfolgreich zu sein.

Der Bau von Brecher- und Brechanlagen und Top-Scrapers wird weiterhin das Ziel von Keestrack sein. All das, weil wir die Erfinder der weltweit ersten mobilen Schleif- / Siebanlagen sind.

SIEHE PRODUKTE
Die KUBOTA Corporation wurde 1890 von Gonshiro Kubota in Osaka, Japan, gegründet. Die Wurzeln des Unternehmens reichen zurück in die Zeit der industriellen Revolution, als viele technische Entwicklungen stattfanden, die heute noch Einfluss auf unser Leben haben. Lag der Schwerpunkt anfangs noch auf der Herstellung von gusseisernen Rohren für Wasserleitungen, um mit sauberem Trinkwasser die Ausbreitung von Infektionskrankheiten einzudämmen und zu verhindern, so stellte der Betrieb 1922 seinen ersten kerosinbetriebenen Motor vor. Mitte der 40er Jahre erweiterte Kubota das Angebot um landwirtschaftliche Maschinen. Sukzessive kamen Baumaschinen, Traktoren, Mähdrescher, Minibagger und Müllverbrennungsanlagen hinzu. Vervollständigt wird die Produktpalette der Kubota-Gruppe durch die Geschäftsbereiche Generatoren, Trinkwasseraufbereitung, Wasserpumpen und Recycling.

Die Kubota Gruppe und alle ihre Mitarbeiter haben die Vision von Gonshiro Kubota übernommen und leben diese in ihrer täglichen Arbeit. Mit Pioniergeist und Kreativität, mit hands-on Mentalität und der Bereitschaft, für unsere Kunden das Unmögliche möglich zu machen.

SIEHE PRODUKTE
Über 40 Jahre Geschichte hat sich das von Nerio Vaccaro gegründete Unternehmen weiterentwickelt und VTN Europe kann als Marktführer und Referenzpunkt auf dem europäischen und weltweiten Markt betrachtet werden.
Die Innovationsfähigkeit und vor allem die anerkannte Produktqualität ermöglichen es dem Unternehmen, die anspruchsvollsten Herausforderungen des Marktes erfolgreich abzuholen und sind die Voraussetzung für seine fortschreitende Entwicklung.
VTN Europe ist auf solides Know–How von hohem Niveau, mit der Idee des Produkts bis zu dessen Prüfung beginnen. Während der Planung und Fertigung wird jede Stufe von Details gekennzeichnet, dass das Produkt einzigartig machen, nach italienischen Stil. Deshalb, Leidenschaft und Philosophie, die die Seele des VTN Europas ist, kann in ein paar einfachen Worten zusammenfassen: „MIT US, MEHR MACHEN“
Das Unternehmen legt großen Wert auf Qualität mit häufigen Überwachung in allen Phasen der Konstruktion und Ausführung der einzelnen Geräte. Sie können mit langjähriger Erfahrung auf einen hoch qualifizierten Mitarbeiter zählen, immer bereit, einen pünktlichen und zuverlässigen Service für seine Partner zur Verfügung zu stellen. Die Zertifizierungen, zusätzlich die Konformität der Produkte zu zertifizieren VTN aktuellen Regeln für die Leidenschaft, Professionalität und Ernsthaftigkeit zeigen, dass das Unternehmen zu charakterisieren.
SIEHE PRODUKTE